H. Gast | Das Schreibwarenfachgeschäft in Mühlhausen Thüringen

Das Unternehmen H. Gast

Tradition hat Zukunft

Seit 1871 ist H. Gast ein inhabergeführtes Unternehmen und gilt als DAS Fachgeschäft für hochwertige Schreibgeräte, Bürobedarf, Schulbedarf, Künstlerbedarf und nationale und internatione Presse in Mühlhausen Thüringen. Das Unternehmen ist in der fünften Generation im Besitz der Familie Gast.

Firmengeschichte

Am 14. Januar 1871 eröffnete Heinrich Gast (1848–1907) in der Pfortenstraße 2 in Mühlhausen sein Geschäft »H. Gast«. Es war zwar eine kleine, einfach eingerichtete Buchbinderwerkstatt, aber er legte damit den Grundstein für nachfolgende, verschiedenartige Unternehmen in Mühlhausen.

Die Söhne Wilhelm Gast (1871–1962) und Curt Gast (1881–1964) übernahmen 1907 den Betrieb des Vaters und führten ihn, jetzt Sitz in der Herrenstraße 15, unter dem Namen »Gebr. Gast« zur größten Buchbinderei Thüringens. Eine Erweiterung des Geschäftes durch den Verkauf von Papierwaren und Drucksachen erfolgte im Laufe der Jahre.

Die Söhne Otto Gast (1875–1931) und Richardt Gast (1887–1960) eröffneten 1923 am Steinweg in Mühlhausen das Schreibwarenfachgeschäft »H. Gast«, das 1960 von Rolf Gast (geb. 1924), dem Sohn von Richardt Gast, übernommen wurde.

Anfang 1990 führte Klaus-Ulrich Gast (geb. 1946), Sohn von Helmut Gast, das Geschäft bis zur Übernahme Mitte 1990 durch seine Frau, Bärbel Gast (geb. 1946), weiter. Klaus-Ulrich Gast eröffnete im Juli 1990 sein Großhandelsgeschäft »Presse Grosso Gast«.

Im Oktober des Jahres 1950 eröffnete der Sohn von Curt Gast, Helmut Gast (1919–1988), in der Grasegasse in Mühlhausen seine »Druckerei und Buchbinderei Helmut Gast« mit der er 1968 in die Ammerstraße zog.

Sein Sohn Wolfgang Gast (geb. 1949) übernahm im August 1984 den elterlichen Betrieb »W. Gast Druckerei«. Im April 1995 erfolgte ein weiterer Umzug des Betriebes in das Gewerbegebiet An der Trift.

Tradition und Erfolg in Bildern …

Sehen Sie Archivbilder ab 1923 vom Schreibwarenfachgeschäft »H. Gast« am Steinweg in Mühlhausen Thüringen bis in die heutige Zeit.

1923 Schreibwarenfachgeschäft »H. Gast« am Steinweg in Mühlhausen
Von Beginn an stand der Dienst und Service für den Kunden an erster Stelle.
1971 Schreibwarenfachgeschäft »H. Gast« am Steinweg in Mühlhausen
1971 Schreibwarenfachgeschäft »H. Gast« am Steinweg in Mühlhausen
Schreibwarenfachgeschäft »H. Gast« am Steinweg in Mühlhausen
Ladengeschäft zu DDR-Zeiten Steinweg 85 in Mühlhausen
Ladengeschäft zu DDR-Zeiten Steinweg 85 in Mühlhausen
Ladengeschäft zu DDR-Zeiten Steinweg 85 in Mühlhausen
1990 Schreibwarenfachgeschäft »H. Gast« am Steinweg in Mühlhausen
1990 Schreibwarenfachgeschäft »H. Gast« am Steinweg in Mühlhausen
1990 Schreibwarenfachgeschäft »H. Gast« am Steinweg in Mühlhausen
Heute - Schreibwarenfachgeschäft »H. Gast« am Steinweg in Mühlhausen